Geschäftsidee – die Basis

Geschäftsideen gibt es wie Sand am Meer – wie du dein Sandkorn findest…Es hapert meist an unserem Bauchgefühl, das uns zögern und schließlich die Idee verwerfen lässt. Es ist wichtig mit offenen Augen und offenem Wesen durch die Welt zu gehen.

Falls du noch auf der Suche nach einer geeigneten Business Idee bist, findest du auf diesem Blog zahlreiche Tipps und Hilfestellungen.

Hast du bereits eine Geschäftsidee, deren Umsetzung du anstrebst, dann prüfe, ob du folgende Fragen mit Ja beantworten kannst:

Die wichtigsten 6 Fragen zur Geschäftsidee

  1. Ich bin von meiner Idee persönlich überzeugt
  2. Ich habe die Zielgruppe konkretisiert
  3. Ich habe die Idee mit mehreren Personen diskutiert
  4. Die Idee wurde kritisch beleuchtet (Kunden, Konkurrenz, Kosten, etc.)
  5. Die Umsetzbarkeit wurde geprüft
  6. Der zeitliche Rahmen für die Umsetzung wurde festgelegt

Dies ist keine abschließende Aufzählung. Nimm dir Zeit, dich mit der Geschäftsidee auseinanderzusetzen und aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Je mehr Zeit und Gedankenarbeit du hier investierst, umso einfacher und sorgenfreier wird die Gründungsphase und Umsetzung.

Wie du die richtige Geschäftsidee für dich findest und wie du diese durchdenken, prüfen und neu modellieren kannst bis sie deinen Ansprüchen entspricht, behandle ich in einem eigenen Blogbeitrag.

 

Bleibe informiert und melde dich zum Newsletter an:

 

Verwandte Beiträge

Kommentar schreiben

*